AZUBI-BLOG

KRONWINKLER

Der richtige Umgang mit Materialien und Werkzeugen

Neben dem Umgang mit Materialien und Werkzeugen spielt die Hauptrolle natürlich die Brille.

Hierzu habe ich gelernt Brillengläser zu unterscheiden und ein Glas anhand notwendiger Angaben exakt anzuzeichnen. Ein weiterer Teil dieses Ausbildungsabschnittes ist es eine Brille, egal ob Kunststoff oder Metall, mit Werkzeugen zu verformen und standardgemäß auszurichten.

In den ersten Wochen erlernt man den Umgang und das Bearbeiten verschiedener Materialien wie Kunststoff, Glas und Metall. Diese werden in der Optik und für Brillenfassungen verwendet. Mit der Zeit entwickelt sich dann auch ein Gefühl für die Werkstoffe und der Umgang mit Werkzeugen, wie Feile oder Säge wird immer sicherer.

Aus einer Acetatplatte, einem vergrößernden Glas und den richtigen Werkzeugen habe ich eine Lupe erstellt und anschließend verglast.